Login für registrierte Nutzer

Tommi Kindersoftwarepreis
Tommi Kindersoftwarepreis

2014

Gewinner

COMPUTERSPIELE PLATZ 1
 
Das sagt die Kinderjury: „Child of Light“ und „Dream Hills- Gestohlene Magie“ haben beide die gleiche Punktzahl und gewinnen deswegen beide Platz 1 beim TOMMI. Bei „Child of Light“, weil das Spielkonzept einfach unser Lieblingsprinzip ist, auch wenn die Steuerung etwas kompliziert ist und wir uns erst die Bedeutung der Tasten merken müssen. Aurora mit ihren tollen wehenden Haaren ist so wunderschön. Wir lieben die märchenhafte Geschichte und die tolle Gestaltung – alles ist so unglaublich gut gezeichnet! Auch das Glühwürmchen als Begleiter ist eine tolle Idee.
„Dream Hills – Gestohlene Magie“ zeigt, dass Wimmelbildspiele überhaupt nicht langweilig sind. Die Grafik könnte nicht besser sein und die Rätsel sind genau richtig knifflig. Wir müssen sehr viel nachdenken, Sachen aufsammeln und sie woanders wieder einsetzen. Wir können von der Märchengeschichte und ihrer Stimmung einfach nicht genug bekommen und werden das Game sicher noch öfter spielen.
mehr...
COMPUTERSPIELE PLATZ 2
 
Das sagt die Kinderjury: „Child of Light“ und „Dream Hills- Gestohlene Magie“ haben beide die gleiche Punktzahl und gewinnen deswegen beide Platz 1 beim TOMMI. Bei „Child of Light“, weil das Spielkonzept einfach unser Lieblingsprinzip ist, auch wenn die Steuerung etwas kompliziert ist und wir uns erst die Bedeutung der Tasten merken müssen. Aurora mit ihren tollen wehenden Haaren ist so wunderschön. Wir lieben die märchenhafte Geschichte und die tolle Gestaltung – alles ist so unglaublich gut gezeichnet! Auch das Glühwürmchen als Begleiter ist eine tolle Idee.
„Dream Hills – Gestohlene Magie“ zeigt, dass Wimmelbildspiele überhaupt nicht langweilig sind. Die Grafik könnte nicht besser sein und die Rätsel sind genau richtig knifflig. Wir müssen sehr viel nachdenken, Sachen aufsammeln und sie woanders wieder einsetzen. Wir können von der Märchengeschichte und ihrer Stimmung einfach nicht genug bekommen und werden das Game sicher noch öfter spielen.
mehr...
COMPUTERSPIELE PLATZ 3
 
Das sagt die Kinderjury: „Goodbye Deponia“ gewinnt den 3. Platz beim TOMMI, weil es total witzig ist und eine total abgedrehte Story hat. Die Steuerung ist einfach und reagiert sofort und richtig. Außerdem sind in diesem verrückten Adventure sehr viele böse Wörter und irrsinnig komische Sprüche versteckt. Die Figuren sehen lustig aus. Vor allem mögen wir den Spielhelden Rufus, der mit seinen Taten immer alles noch viel schlimmer macht, als es eigentlich schon ist. Ein richtig tolles Denkspiel voller interessanter Rätsel und mit richtig guten Dialogen wie in einem Kinofilm. Auch wenn manchmal zu viel gequatscht wird. Das Spiel hat eine sehr gute Atmosphäre und durch die witzigen Sprecher fühlt es sich fast echt an. Das gefällt bestimmt auch älteren Menschen wie unseren Eltern.
mehr...
KONSOLENSPIELE PLATZ 1
 
Das sagt die Kinderjury: „Mario Kart 8“ gewinnt Platz 1 beim Kindersoftwarepreis TOMMI, weil es sehr viel Spaß macht und nie langweilig wird. Uns gefallen die vielen abwechslungsreichen Strecken, dass wir auf Wänden und unter Wasser fahren und sogar fliegen können. Wir ärgern andere und werden selber geärgert – du kannst andere Fahrer schubsen, ohne dass jemand stirbt. „Mario Kart8“ ist ein super Gruppenspiel. Wenn alleine gespielt wird, sind die KI-Gegner gerecht stark. Die tollen PowerUps bringen sehr viel Spannung ins Spiel. Auch dass wir unsere Fahrzeuge mit Rädern und Gleitschirmen selber zusammenstellen können, gefällt uns gut. Es ist das beste Videospiel der Welt für die ganze Familie.
mehr...
KONSOLENSPIELE PLATZ 2
 
Das sagt die Kinderjury: „Super Mario 3D World“ gewinnt Platz 2 beim Kindersoftwarepreis TOMMI, weil wir süße Katzen sein dürfen, die steile Wände hochklettern können. Das sieht so witzig aus! Wir finden die Level ungeheuer cool und abwechslungsreich. Auch die Grafik, das Design und die Geräusche sind erste Sahne. Wir müssen Münzen und Sterne einsammeln, und das Jump’n’Run ist selbst an den schwierigsten Stellen nie zu schwer – aber auch nie zu leicht. Am meisten Spaß haben wir im Teamplay, wenn wir uns absprechen müssen, um weiterzukommen. Es ist toll, Mario und seine Freunde zu Höchstleistungen anzutreiben. Jede Spielfigur hat dabei anderen Fähigkeiten. Am Besten gefallen uns die Kirschen, denn dann wuseln ganz viele Klone von einer Figur herum. Ein Spiel für jede Altersklasse.
mehr...
KONSOLENSPIELE PLATZ 3
 
Das sagt die Kinderjury: „Skylanders Swap Force“ gewinnt Platz 3 beim TOMMI, weil das Spiel einfach der Burner ist und uns sehr viel Spielfreiheit bietet. Wird das Land angegriffen, müssen die Skylanders helfen und das Kämpfen macht richtig Spaß! Nicht nur, weil es so viele echt aussehende Spielfiguren mit so vielen coolen Eigenschaften gibt, sondern auch weil die sich jetzt neu zusammenstellen lassen und so neue Wesen mit neuen Möglichkeiten entstehen. Um möglichst weit zu kommen, müssen wir immer wieder alle möglichen Kombinationen ausprobieren, um mit den Gegnern fertigzuwerden. Auch die spannende und witzige Story, die vielen kniffligen Rätsel und die tollen Minispiele gefallen uns gut. Manchmal tut so ein Actionspiel richtig gut.
mehr...
APPS PLATZ 1
 
Das sagt die Kinderjury: „Oink Oink Mein verrückter Bauernhof“ gewinnt den 1. Platz beim TOMMI, weil es die abwechslungsreichste und komischste App ist – mit ihrem Witz bringt sie uns immer zum Lachen. Wir müssen verschiedene Tiere in ihr Gehege sperren, indem wir mit den Fingern Zäune ziehen. Je schneller uns das gelingt, desto besser schneiden wir ab. Sehr lustig wird es, wenn wir aus Versehen beim Zäuneziehen ein Tier erwischen und es dann ohnmächtig wird. Weil die Level so unterschiedlich knifflig sind, haben junge, aber auch ältere Spieler von uns ihre Freude daran. Durch die abwechslungsreichen Aufgaben macht es auch auf Dauer Spaß und wird nicht langweilig. Vor allem können wir es auch mal zwischendurch spielen. Alle Tiere sind süß, aber am süßesten sind die Schafe. Ein tierischer (!) Spaß!
APPS PLATZ 2
 
Das sagt die Kinderjury: „Playmobil Knights“ gewinnt den 2.Platz beim TOMMI, weil es
sehr spannend ist, dass wir alle Sachen einsammeln müssen, um durch das nächste Tor gehen zu können. Dabei müssen wir immer darauf achten, wann und von wo die bösen Trolle kommen. In den Schatzkisten sind Münzen und Getränke mit Heilmittel für unseren Ritter. Uns gefällt die tolle Grafik, aber auch die einfache Bedienung. Es gibt sehr viel Bewegungsfreiheit. Auch die Turnier-Wettkämpfe bringen Spaß, weil wir schnell und geschickt reagieren müssen. Es ist schön, dass wir unsere Ritter selber „einkleiden“ und mit Schwert und Schild ausrüsten dürfen. Der Ritter sieht dann echt schick aus. Die Grafik ist gut – und sieht richtig nach Playmobil aus.
APPS PLATZ 3
 
Das sagt die Kinderjury: „Meine kleine Welt: Werkstatt“ gewinnt den 3. Platz beim TOMMI, weil es so eine tolle Werkstatt in Wirklichkeit nicht gibt. Wir dürfen die Autos anmalen, Ersatzteile einbauen und vieles, vieles mehr. Sogar verrückte Blumenkästen können wir auf den Kofferraum setzen. Es macht großen Spaß, jedem Wagen ein neues Design zu verpassen und dafür auch noch Geld zu bekommen. Auch wenn das Spiel eher für kleine Kinder gemacht ist, können wir mit dem Reparieren einfach nicht mehr aufhören. Die Grafik ist schön und die Stimmung einfach super. Ab und zu sorgt ein Rennspiel für Abwechslung. Sehr einfache Bedienung – auch für kleine Hände und Anfänger geeignet.
ELEKTRONISCHES SPIELZEUG PLATZ 1
 
Das sagt die Kinderjury: „Story Starter“ gewinnt Platz 1 beim TOMMI, weil wir Lego sowieso voll cool finden und hier selber etwas machen und gestalten dürfen. Bei anderen Spielen ist ja immer alles schon vorgegeben. Mit diesem Spiel können wir sehr gut in unsere Fantasie abtauchen und eine eigene Geschichte nicht nur durch Schreiben, sondern auch durch Bauen erzählen: Wir fotografieren unsere Bauwerke und bearbeiten sie mit einer App oder auf dem Computer. Am Bildschirm bekommt unsere Geschichte durch Sprechblasen Leben eigehaucht. Alles ist möglich, auch wenn es sehr viel Zeit braucht. Das ist endlich mal was Neues und gefällt uns sehr gut – Respekt!
ELEKTRONISCHES SPIELZEUG PLATZ 2
 
Das sagt die Kinderjury: „Der Millionen-Coup“ gewinnt den 2. Platz beim TOMMI, weil es eine sehr gute Mischung aus richtigem Brettspiel und elektronischen Spielzeug ist. Es macht auch ohne einen Bildschirm richtig Spaß. Denn wenn der Tiptoi-Stift spricht, sehen wir in unseren Köpfen alles so richtig gut vor uns: Die Bank, die Szenen, die Charaktere. Außerdem ist es cool, mal in die Rolle eines Bankräubers zu schlüpfen. Auch wenn es nur zum Testen der Alarmanlage ist und wir mit Erlaubnis der Bank Tresore knacken sollen. Der Zeitdruck steigert die Spannung. Der Stift erklärt alles gut und reagiert immer schnell und richtig. Das Spiel wird auch nicht langweilig, weil die Alarmanlagen immer woanders sind. Ohne Intelligenz ist das nicht zu schaffen. Und die haben wir!
ELEKTRONISCHES SPIELZEUG PLATZ 3
 
Das sagt die Kinderjury: Das „Kurio-Tablet“ gewinnt den 3. Platz beim TOMMI, weil wir finden, dass Tablets eigentlich in jede Bibliothek gehören. Damit können wir nicht nur witzige Videos und Fotos machen, sondern auch auf richtig viele Apps zugreifen. Es gibt jede Menge Spiele für jeden Geschmack und jedes Alter. Manche von uns finden die Lernspiele blöd, weil wir ja schon groß sind. Aber es gibt auch sehr viele coole Games und die große Auswahl gefällt uns am Besten. Das Gerät selbst ist schön groß, liegt gut in der Hand und hat eine sehr gute Qualität. Das Menü ist übersichtlich und die Benutzung gut verständlich.
SONDERPREIS KINDERGARTEN UND VORSCHULE
 
Das sagt die pädagogische Fachjury:
Squirrel und Bär haben die kleinen Spielerherzen im Sturm erobert: Die Geschichte von dem Eichhörnchen und dem Bären, die die Stadt verlassen um die Bienen zu retten, hat viele der kleinen Testspieler in den Bann gezogen und alle hätten das Spiel am liebsten zu Ende gespielt, um das rettende Heilkraut zu finden. Viele Kinder reagierten zudem auf die direkte Ansprache der beiden Spielprotagonisten und eiferten so auch die englischen Wörter und Sätze nach, sodass das Englisch lernen ganz nebenbei lief. Die Lernspiele sind der Altersgruppe entsprechend sehr angemessen und fördern nicht nur das Verstehen einer fremden Sprache auf leichte Weise, sondern regen zudem zu logischem Denken an und fördern motorische Fähigkeiten. Auch die Dialoge mit den Englisch sprechenden Tieren werden in einen einfachen, deutschen Kontext eingebunden und so sind alle Szenen der App leicht nachzuvollziehen. Da es niemals Gewinner und Verlierer gibt, sondern die gemeinsame Rettung der Bienen im Mittelpunkt steht, kann das Spiel auch von mehreren Kindern gleichzeitig gespielt werden. Da die App in viele kleinere Abschnitte unterteilt ist und somit regelmäßig zwischenspeichert, kann das Spiel jederzeit beendet und zu einem anderen Zeitpunkt fortgesetzt werden. Die App ist sehr liebevoll gestaltet, leicht zu navigieren und bietet eine schöne Abwechslung zwischen Spielen, Lernen, Spannung und ganz viel Spaß!
 
-  2011
-- Nominierte
-- Gewinner
-- Gewinner
Deutscher Kindersoftwarepreis 2017
-- Preisverleihung 2016
-- Preisverleihung 2015
-- Preisverleihung 2014
-- Preisverleihung 2013
-- Preisverleihung 2012
-  2006
-- Gewinner
App für iOS & Android: Squirrel & Bär (Good Evil)
-  2007
-- Gewinner
-  Appeal (english)
-  2004
-- Gewinner
Teilnahmebedingungen
-  Aufruf TOMMI 2016
-  Aufruf für die Kinderjury
-  2005
-- Gewinner
-- Gewinner
-  2010
-- Nominierte
Tablet: Kurio Tablet (KD Germany)
-  2008
-- Gewinner
tiptoi: Der Millionen-Coup (Ravensburger)
-  2009
-- Gewinner
Child of Light (Ubisoft)
Goodbye Deponia (Daedalic)
Dream Hills- Gestohlene Magie (S.A.D.)
Bildergalerie 2016
-  Bildergalerie 2015
-  Bildergalerie 2014
-  2002
-- Gewinner
-  Die Kinderjury
-  Teilnehmende Bibliotheken
-  Alle Unterlagen zum Herunterladen
-  2003
-- Gewinner
-  2016
-- Nominierte
Gewinner 2016
iOS & Android: Meine kleine Welt: Werkstatt (Oetinger)
iOS & Android: Playmobil Knights (geobra Brandstätter)
Story Starter (Lego Education)
WiiU: Super Mario 3D World (Nintendo)
WiiU: Mario Kart8 (Nintendo)
iOS & Android: Oink Oink – Mein verrückter Bauernhof (Ravensburger Digital)
Alle Konsolen: Skylanders Swap Force (Activision)
Fachjury
-  2013
-- Nominierte
-- Nominierte
-  2012
-- Nominierte
-- Gewinner
-  2015
-- Gewinner
Initiatoren und Partner
Bibliotheken
-  2014
-- Gewinner
-- Nominierte
Presse
-  Bildmaterial
-  Pressemitteilungen
-  Presseresonanz